Spielbetrieb

DSOL 2023 - Zurückgefallen

In der DSOL sind wir am Freitag trotz der bisher stärksten Mannschaftsaufstellung zurückgefallen. Burhanudin kam wieder in diese Königsindisch-Benoni Mischung mit der er schon öfter gepunktet hat, und so kam es auch diesmal.
Leider blieb das der einzige volle Punkt. Nderim und Muhamet spielten wie immer riskant, litten dann aber unter einer schwachen Königsstellung. Die Leipziger nutzten das ziemlich abgebrüht aus und gewannen zwei starke Partien.
Der Berichterstatter (Andreas L.) erreichte mit Weiß (mal wieder) fast gar nichts aus der Eröffnung. Es ergab sich dennoch eine Möglichkeit, zwei Türme für die Dame zu opfern, aber diese Möglichkeit war ohne Engine nur schwer zu finden (Engine sagt aber +2.8). Nach dieser ausgelassenen Chance verflachte das Spiel zum Remis.

Der Endstand damit 1,5-2,5 für die Leipziger, die nun in der Liga auch vor uns liegen.
Wir liegen auf Platz 4, einen Mannschaftspunkt (und 2 Brettpunkte) entfernt von den ersten beiden Plätzen, die sich für die Endrunde qualifizieren.

 

 

 MannschaftRating12345678SpMPBPSB
1. SC Hilchenbach I 2163  +  2 3 4 7 10 11,5
2. SG Turm Leipzig I 2097  +  3 4 6 10½ 10
3. SV Horrem I 1999  +  3 3 4 6 10 12
4. SK Ludwigshafen 2247 2  +  4 5   8½   6,5
5. Hannover 96 2050 ½ 1  +  4 4   8½   2
6. SV Werder Bremen I 2132 1  +  4 2   7½   1
7. SK Heidenau II 1967 1 ½  +  2 4 1   5   0,5
8. SK Niederbrechen 2005 1 ½ ½ 2  +  4 1   4   0,5

 

https://dsol.schachbund.de/tabelle.php?s=2023&l=1b

 

 

+++ Newsletter+++ Am Fr, 31.3. freier Spielabend, Karfreitag bleibt der Klub geschlossen +++

 

Ab dieser Woche erscheint unser per Email versendeter Newsletter im neuen Layout. AUf der Homepage sieht er zunächst noch weiterhin so aus wie bisher! Falls Ihr den Newsletter gestern abend nicht erhalten habt, bitte mal im Spam-Ordner nachsehen. Es kann sein, dass er dort gelandet ist.

 

Die 1. Mannschaft hat in der 1. RLP Liga in Heidesheim mit 2:6 verloren. Vor dem letzten Spieltag stehen wir auf dem 7. Tabellenplatz. Es sieht aber so aus, dass wir auch bei einer Niederlage am letzten Spieltag gegen Gau-Algesheim nicht mehr absteigen werden, da die Absteiger aus den oberen Ligen bereits komplett feststehen.

Die Schlussrunde findet am 16.4. in Pirmasens statt.


Ab diesem Freitag, 31.3. findet in Eisenberg der Schach-Kongress statt mit den Meister- und Hauptturnieren und diversen Einzelturnieren sowie dem Mannschaftsblitz.

Das Mannschaftsblitz findet am Ostersamstag statt und ist Höhepunkt und gleichzeitig Abschluss des Turniers: bisher spielen mit Andreas Gypser, Stefan Johann, Bastian Küver - also drei Voranmeldungen. Weitere Interessenten bitte bei mir melden- Ziel ist, zwei Mannschaften zu melden!

Das Einzelblitzschachturnier findet am 1. April nachmittags statt. Bitte auch bei mir melden, wer hinfahren will, dann können wir ggf. eine Fahrgemeinschaft bilden. 

Gleiches gilt für das Schnellschach-Turnier am Montag, 3. April, abends bzw. auch für ds Jugendturnier.am Di, 4.4. um 10.00 h.

Am kommenden Freitag, 31.3. ist freier Spielabend! An Karfreitag bleibt das Klubheim komplett geschlossen.

Das Schnellschach am vergangenen Freitag hat  nach 5 Runden 10 min + 5 Sekunden Bedenkzeit/ Zug Andreas Gypser mit 4,5 Punkten vor Marc Motzer mit 4 Punkten gewonnen und Christoph Behrmann mit 3,5 Punkten. Es haben neun Spieler teilgenommen.

  
Der nächste Termin für das Training mit dem Schachtherapeuten steht fest: es ist Fr, der 16. Juni 2023.

Termine

31.03. -08.04. Pfälzischer Schachkongress in Eisenberg

01.04. Schachkongress: Problemschachturnier, Einzelblitz

03.04. Schachkongress: Schnellschachturnier

04.04. Schachkongress: Jugendturnier

08.04. Schachkongress: Mannschaftsblitz

14.04. - 16.04.2023  DSAM Darmstadt

28.04. Nachwuchsliga Runde 4 zuhause gegen Neustadt

19.05. Nachwuchsliga Runde 5 auswärts in Neustadt 2

26.05,-29.05. Hasslocher Schachtage

08.06. Adria-Blitz 

16.06, Training mit dem Schachtherapeuten "Linksspringer 1.Sc3, die völlig unterschätzte Eröffnung mit viel Gift! - Das geheime Eröffnungsrepertoire eines CM" 

17.06. Jugend Grand Prix in Neustadt

18.06. Bezirksjugendblitzturnier in Neustadt

25-08. -27.08.2023 Offene Stadtmeisterschaft Ludwigshafen

Rheinlandpfalzliga : Noch eine Niederlage

Am Tag der Zeitumstellung (gefühlt sind da ziemlich oft Runden angesetzt) fuhren wir zum Tabellenzweiten Heidesheim.

Von den Ratingzahlen her waren die beiden Mannschaften ungefähr gleichstark, aber der Kampf fing wie gegen Koblenz an, was ein schlechtes Omen war. In der vierten Spielstunde stand es bereits 0-3, aber diesmal konnten wir zumindest einen Ehrentreffer erziehlen. Ich bringe wieder nur die guten Nachrichten :

Stefan Johann stand positionell höchst verdächtig (Bauernschwächen, schlechter Läufer). Seine Gegnerin konnte am Königsflügel nicht durchbrechen und verlagerte das Spiel auf den Damenflügel. Im komplizierten Endspiel bekam Stefan Gegenspiel und konnte überraschend ein Mattmotiv anbringen, was zum Sieg führte.
Etwas Stellungspech hatte Albert Hasselmeyer, der im frühen Mittelspiel deutlich aktiver stand. Am Ende kam nur ein Leichtfigurenendspiel mit Bauern auf einem Flügel heraus, bei dem der Gegner aufgrund des Läuferpaars sogar zunächst das Remis ablehnte. Die Partie endete aber auch Remis, ebenso die Partie von Andreas Lambert. Die restlichen Partien gingen leider am Ende - teils nach kompliziertem Spiel - alle verloren.
Der Endstand war ein deutliches 2-6 für Heidesheim.

 

So wie es aussieht sind wir dennoch nicht in Abstiegsgefahr, da aus der Oberliga voraussichtlich nur eine Mannschaft zu uns herunterkommt. Damit steigen die letzten beiden Teams ab, und die stehen mit Sfr. Mainz und Koblenz III bereits fest.

Allerings könnten wir bei einer Niederlage in der Schlußrunde auf dem wenig rühmlichen drittletzten Platz abrutschen.
Die beiden ersten Plätze stehen ebenfalls fest : Koblenz II hat 2 Mannschaftspunkte und 10,5(!) Brettpunkte Vorsprung vor Heidesheim, die ihrerseits 3 Mannschaftspunkte vor Pirmasens liegen.

Mit dieser Mannschaft werden sie - ebenso wie der Aufsteiger der letzten Saison Kaiserslautern - sicherlich auch in der Oberliga vorne mitspielen. 

 

1. Rheinland-Pfalz-Liga

1 SV Koblenz 03/25   II   5 6.5 + 7 5.5 3.5 7 6.5 2119 8 14 49
2 Sfr.Heidesheim   II 3   4 4 6 5 4.5 5 7 2020 8 12 38½
3 SC Pirmasens 1912 4   3 1.5 5.5 4.5 3 5.5 5.5 1978 8 9 32½
4 SV Spr.Siershahn 1.5 4 5   4.5 6 1 4 4 2018 8 9 30
5 SG Trier - 6.5 3.5   3.5 5.5 3.5 4.5 7.5 2046 8 8 34½
6 SK 1912 Ludwigshafen 1 2 2.5 2 4.5   7 5 5 2014 8 8 29
7 SK Gau-Algesheim 2.5 3 3.5 7 2.5   5.5 5 4 2048 8 7 33
8 TSV Schott Mainz   II 4.5 3.5 5 4 4.5 1 2.5   3.5 2020 8 7 28½
9 Sfr.Mainz 1928 1 3 2.5 3.5 3 3 4.5   4.5 2013 8 4 25
10 SV Koblenz 03/25   III 1.5 1 2.5 4 0.5 3 4 3.5   1891 8 2 20

 

8. Runde   Spieltag: 26.03.2023

15SC Pirmasens 1912204010SV Koblenz 03/25   III1808 6.19
1 1 Appel,Ralf 2484 5 Eisele,Guido 2075 1 0 0.92
2 2 Barthel,Ansgar 2108 8 Reißig,Thomas 1938 ½ ½ 0.73
3 4 Scherer,Frank 2015 9 Peiter,Andre 1903 0 1 0.65
4 3 Gnichtel,Gerd 2138 10 Büscher,Ulrich 1917 ½ ½ 0.78
5 7 Marhöfer,Daniel 1850 11 Marquardt,Jonas 1680 1 0 0.73
6 6 Lares,Harald 1909 12 Schönberger,Kay 1806 1 0 0.64
7 10 Ortinau,Helmut 2014 14 Höfer,Elias 1576 1 0 0.94
8 8 Laag,Pascal Benedikt 1804 15 von Rhoeneck,Niclas 1569 ½ ½ 0.80
26SV Koblenz 03/25   II21184SG Trier +- 8
1 3 Bohn,Thomas,Dr. 2250 + - k 1.00
2 4 Polster,Wolfgang,Dr. 2208 + - k 1.00
3 5 Eschke,Lars 2148 + - k 1.00
4 6 Petersen,Henrik 2131 + - k 1.00
5 7 Berresheim,Helmut 2077 + - k 1.00
6 8 Surányi,Pál 2022 + - k 1.00
7 9 Bohn,Ulrich 2120 + - k 1.00
8 10 Marquardt,Christian 1991 + - k 1.00
37Sfr.Heidesheim   II20093SK 1912 Ludwigshafen199762 4.1
1 4 Beck,Michael 2049 2 Gypser,Andreas,Dr. 2153 1 0 0.36
2 3 Siegismund,Annelen 2108 3 Johann,Stefan 2153 0 1 0.44
3 5 Faldum,Manfred 2100 5 Esswein,Karlheinz 2026 1 0 0.60
4 6 Scholz,Alexander 2054 6 Lambert,Andreas 2112 ½ ½ 0.42
5 7 Bacquele,Fabrice 2011 7 Kemper,Yannick 1818 1 0 0.75
6 9 Plaumann,Arvin 1820 8 Hasselmeyer,Albert 1954 ½ ½ 0.32
7 8 Klein,Christoph 2021 9 Küver,Bastian 1805 1 0 0.78
8 10 Vogt,Dustin 1905 11 Kelchner,Hans 1957 1 0 0.43
48SK Gau-Algesheim21062Sfr.Mainz 1928202353 5.17
1 1 Ovsejevitsch,Sergei 2525 1 Kiefer,Daniel 2162 1 0 0.90
2 2 Pryvalov,Ivan 2097 4 Bauer,Claus,Dr. 2099 ½ ½ 0.50
3 3 Kling,Felix,Dr. 2126 6 Münch,Ingo 2106 ½ ½ 0.53
4 5 Frede,Lennart 2128 7 Hernandez,Albertryan 1 0 1.00
5 6 Friedrich,Marius 2067 8 Paskalutsa,Vladimir,Dr. 1999 ½ ½ 0.60
6 7 Meyer,Fritz 2028 9 Gundlach,Michael 1983 ½ ½ 0.56
7 8 Meng,Gunter 1912 10 Schneider,Jörg 1995 0 1 0.38
8 11 Tepen,Philipp 1965 18 Vranckx,Oscar 1817 1 0 0.70
59SV Spr.Siershahn19981TSV Schott Mainz   II205844 3.35
1 1 Grzeca,Pascal 2137 2 Müller,Marco 2230 1 0 0.37
2 3 Zimmermann,Klemens 2170 4 Lisanti,Andre 2163 0 1 0.51
3 4 Jung,Thomas 2152 7 Neidhardt,Claus,Dr. 2327 0 1 0.27
4 7 Janke,Christian,Dr. 1965 8 Siebenhaar,Erich 2011 ½ ½ 0.43
5 8 Krumm,Johannes 2055 11 Morlo,Michael,Dr. 2069 1 0 0.48
6 11 Ritz,Thomas 1899 16 Sulic,Kresimir 1854 1 0 0.56
7 13 Thielen,Dankward 1959 14 Mischke,Gabriel 2001 0 1 0.44
8 15 Zimmermann,Markus 1646 19 Thöne,Rüdiger 1806 ½ ½ 0.29 

+++ Newsletter 23.03.2023+++ Fr, 24.03. Schnellschach im Klubheim (10 min + 5 Sek / Zug)+++

Die Mitgliederversammlung am 17.3. fand in harmonischer Atmosphäre statt. In diesem Jahr gab es keine Wahlen, so dass viele andere Themen, die das Klubleben betreffen, im Fokus waren. Die Weiterentwicklung des Jugendtrainings, des Großmeistertrainings und geplante Investitionen wie Maßnahmen zu Verbesserung der Akustik im Spielsaal wurden intensiv diskutiert. Im kommenden Jahr finden dann wieder Wahlen statt und es wird auch einige Ehrungen geben.


Schach-Kongress in Eisenberg 2023: Ab 31.3. findet in Eisenberg der Schach-Kongress statt mit den Meister- und Hauptturnieren und diversen Einzelturnieren sowie dem Mannschaftsblitz. Wer Interesse hat beim Mannschaftsblitz mitzuspielen, bitte bei mir melden. Wir wollen zwei Mannschaften melden!

Die Jugendmannschaft holte am 3. Spieltag der Nachwuchsliga mit nur drei Spielern ein 2:2 in Schifferstadt. Hardik und Balu holten diesmal die Punkte.

Jugend Grand Prix: Die Termine für den Jugend Strand Prix stehen fest, er findet jeweils am Samstag statt. Termine: 22.4. in Frankenthal, 06.05. Bad Dürkheim-Wachenheim, 17.06. in Neustadt, 15.07. in Hauenstein, 16.09. in Landau, 14.10. in Ludwigshafen, 11.11. in Schifferstadt.  Wir haben nach Corona jetzt wieder eine stabile Jugendabteilung aufgebaut, es wäre super, wenn wir die Fahrten zu den Turnieren gemeinsam organisieren können, um die Zahl der benötigten Fahrer zu optimieren.

3. Mannschaft/ 1.Mannschaft: Die 3. Mannschaft hat in der Bezirksklasse mit 4:2 gegen Limburgerhof gewonnen: Cerny 1, Beyer 1, Petschick 1, Schwarz, Heiser, Köbsel 1. Das nächste Spiel findet nach Ostern am  16.4. bei Frankenthal 6 statt. Die 1. Mannschaft spielt am kommenden Sonntag am vorletzten Spieltag der 1. RLP Liga in Heidesheim. 

Am Freitag, 24.03. spielen wir ab 20 h Schnellschach im Klubheim: 5 Runden 10 min + 5 Sekunden Bedenkzeit/ Zug.

  
Der nächste Termin für das Training mit dem Schachtherapeuten steht fest: es ist Fr, der 16. Juni 2023.

Termine

24.03. - 26.03.2023  DSAM Düsseldorf

31.03. -08.04. Pfälzischer Schachkongress in Eisenberg

01.04. Schachkongress: Problemschachturnier, Einzelblitz

03.04. Schachkongress: Schnellschachturnier

04.04. Schachkongress: Jugendturnier

08.04. Schachkongress: Mannschaftsblitz

14.04. - 16.04.2023  DSAM Darmstadt

28.04. Nachwuchsliga Runde 4 zuhause gehen Neustadt

19.05. Nachwuchsliga Runde 5 auswärts in Neustadt 2

26.05,-29.05. Hasslocher Schachtage

16.06, Training mit dem Schachtherapeuten "Linksspringer 1.Sc3, die völlig unterschätzte Eröffnung mit viel Gift! - Das geheime Eröffnungsrepertoire eines CM" 

17.06. Jugend Grand Prix in Neustadt

18.06. Bezirksjugendblitzturnier in Neustadt

25-08. -27.08.2023 Offene Stadtmeisterschaft Ludwigshafen

+++ Newsletter+++ Mitgliederversammlung am Fr, 17.03.2023

Die erste Mannschaft hat in der 1. RLP Liga chancenlos gegen Tabellenführer Koblenz 2 mit 1:7 verloren. Gypser, Johann 0,5, Esswein, Lambert 0,5, Junker, Küver Ba., Zielenski, Küver , Be.Trotzdem bleiben wir weiter in der vorderen Tabellenhälfte. Die dritte Mannschaft spielt in der Bezirksliga am 19.03. gegen Limburgerhof.

In der DSOL haben wir zwei weitere Kämpfe in der 1. Liga bestritten. Gegen Hilchenbach gab es ein 2:2. Muhamet Asllani und Andreas Gypser holten die beiden Punkte. Kurios war, dass Andreas Lambert seine Partie aufgrund des mehrstündigen Stromausfalls in Ludwigshafen am vergangenen Freitag kampflos verlor.
Am Dienstag spielten wir dann auswärts bei Werder Bremen. Muhamet Asllani lieferte IM Jonny Carlstedt einen großartigen Kampf und verlor am Ende knapp. Andreas Lambert hatte vorher seine Partie gewonnen. Beim Stand von 1:1 standen wir in den beiden verbliebenen Partien jeweils klar besser, hatten aber jeweils wenig Zeit auf der Uhr. Schließlich gab Andreas G. ein Dauerschach und Bastian realisierte seinen Vorteil. 2,5:1,5. Mit 5:1 Punkten stehen wir in der Live Tabelle an der Spitze in unserer Gruppe.

Im Bezirkspokal spielt Bastian Küver im Halbfinale gegen Sfr. Göbel aus Schifferstadt, Marc Motzer ist im Viertelfinale gegen Sfr. Ledig aus Mutterstadt ausgeschieden.

Im Finale des Dähne-Pokals auf Pfalz Ebene hat Reiner Junker gegen Andy Sievers (Kaiserslautern) erst im Stichksmpf im Blitzen verloren. die reguläre Partie endete nach 23 Zügen mit einem Remis.

IM Nderim Saraci holte bei der super stark bestzten Einzeleuropameisterschaft in Serbien 6 aus 11 und konnte seine ELO Erwartung bestätigen.

Der nächste Termin für das Training mit dem Schachtherapeuten steht fest: es ist Fr, der 16. Juni 2023.

Am Freitag, 17.03. findet um 20.00 h die Mitgliederversammlung 2023 im Klubheim statt; in diesem Jahr sind keine Wahlen der Vorstandsmitglieder auf dem Programm. Am gleichen Abend spielt auch die Jugendmannschaft um 18.00 h in der Nachwuchsliga in Schifferstadt.

Termine

17.03. Nachwuchsliga Runde 3 Auswärts in Schifferstadt

17.03. Mitgliederversammlung SK Ludwigshafen 2023

24.03. - 26.03.2023  DSAM Düsseldorf

31.03. -08.04. Pfälzischer Schachkongress in Eisenberg

01.04. Schachkongress: Problemschachturnier, Einzelblitz

03.04. Schachkongress: Schnellschachturnier

04.04. Schachkongress: Jugendturnier

08.04. Schachkongress: Mannschaftsblitz

14.04. - 16.04.2023  DSAM Darmstadt

28.04. Nachwuchsliga Runde 4 zuhause gehen Neustadt

19.05. Nachwuchsliga Runde 5 auswärts in Neustadt 2

26.05,-29.05. Hasslocher Schachtage

16.06, Training mit dem Schachtherapeuten "Linksspringer 1.Sc3, die völlig unterschätzte Eröffnung mit viel Gift! - Das geheime Eröffnungsrepertoire eines CM" 

17.06. Jugend Grand Prix in Neustadt

18.06. Bezirksjugendblitzturnier in Neustadt

25-08. -27.08.2023 Offene Stadtmeisterschaft Ludwigshafen

Rheinlandpfalzliga : Heftige Niederlage gegen Tabellenführer

Heute ging es im verlegten Spiel der 7.Runde gegen Tabellenführer Koblenz. Die Koblenzer traten erwartet stark an, und von den Rating-Zahlen her war eine 2,5-5,5 Niederlage zu erwarten. Das ist natürlich nur eine Statistik, und wir rechneten uns durchaus gewisse Chancen aus.

Dann lief aber gar nichts zusammen. Zwei Spieler gerieten direkt aus der Eröffnung in Nachteil, die restlichen Stellungen waren zunächst unklar. Auch an den beiden schlecht stehenden Brettern leisteten wir durchaus Wiederstand, trotzdem gab es nach 3 Stunden die ersten Siege für die Gegner. Und es hörte gar nicht auf : Nach 3,5 Stunden stand es 0:6 gegen uns. Die beiden restlichen Partien von Stefan Johann und Andreas Lambert wurden in ausgeglichenen Stellungen remis gegeben, so dass der Mannschaftskampf diesmal nach knapp 4 Stunden vorbei war.

Vielen Dank an Benjamin Küver, der sehr kurzfristig für einen wegen Krankheit ausgefallenen Spieler einsprang und es mit einem 400 Punkte höher bewerteten Gegner aufnehmen mußte.

Wir haben nun noch ein hartes Restprogramm und spielen gegen zwei der drei Mannschaften die in der Tabelle vor uns sind.

 

 

1. Rheinland-Pfalz-Liga

 

1 SV Koblenz 03/25   II   5 7 6.5 3.5 5.5 7 6.5 2119 7 12 41
2 Sfr.Heidesheim   II 3   4 4 4.5 5 5 7 2021 7 10 32½
3 SG Trier   3.5 3.5 6.5 3.5 5.5 4.5 7.5 2046 7 8 34½
4 SK 1912 Ludwigshafen 1 4.5   2 2.5 7 5 5 2017 7 8 27
5 SV Spr.Siershahn 1.5 4 4.5 6   5 1 4 2021 7 8 26
6 SC Pirmasens 1912 4 1.5 5.5 3   3 4.5 5.5 1975 7 7 27
7 TSV Schott Mainz   II 4.5 3.5 4.5 1 5   2.5 3.5 2013 7 6 24½
8 SK Gau-Algesheim 2.5 3 2.5 7 3.5 5.5   4 2042 7 5 28
9 Sfr.Mainz 1928 1 3 3.5 3 2.5 4.5   4.5 2011 7 4 22
10 SV Koblenz 03/25   III 1.5 1 0.5 3 4 4 3.5   1903 7 2 17½

 

7. Runde   Spieltag: 05.03.2023

110SV Koblenz 03/25   III19319SV Spr.Siershahn202944 2.97
1 3 Wolf,Volker 2194 1 Grzeca,Pascal 2137 + - k 0.58
2 4 Kertesz,Alfred 2084 2 Lehmann,Carsten,Dr. 2174 + - k 0.38
3 5 Eisele,Guido 2075 4 Jung,Thomas 2152 0 1 0.39
4 8 Reißig,Thomas 1938 3 Zimmermann,Klemens 2170 ½ ½ 0.21
5 10 Büscher,Ulrich 1917 11 Ritz,Thomas 1899 - + k 0.53
6 9 Peiter,Andre 1903 8 Krumm,Johannes 2055 ½ ½ 0.30
7 11 Marquardt,Jonas 1680 14 Jost,Jan Niklas,Dr. 1837 ½ ½ 0.29
8 18 Ries,Werner 1655 16 Müller,Georg 1810 ½ ½ 0.29
21TSV Schott Mainz   II19988SK Gau-Algesheim2053 3.64
1 2 Müller,Marco 2230 3 Kling,Felix,Dr. 2126 0 1 0.64
2 8 Siebenhaar,Erich 2011 1 Ovsejevitsch,Sergei 2521 ½ ½ 0.04
3 4 Lisanti,Andre 2163 5 Frede,Lennart 2128 - + k 0.55
4 11 Morlo,Michael,Dr. 2069 6 Friedrich,Marius 2067 0 1 0.50
5 16 Sulic,Kresimir 1854 7 Meyer,Fritz 2028 0 1 0.27
6 14 Mischke,Gabriel 2001 8 Meng,Gunter 1912 ½ ½ 0.62
7 19 Thöne,Rüdiger 1806 14 Becker,Matthias 1908 ½ ½ 0.36
8 18 Krasnopeyeva,Julia 1851 19 Frömbgen,Andreas 1734 1 0 0.66
32Sfr.Mainz 192819567Sfr.Heidesheim   II201535 3.06
1 1 Kiefer,Daniel 2162 1 Perske,Paul 2148 0 1 0.52
2 5 Neurohr,Jürgen 2030 4 Beck,Michael 2049 ½ ½ 0.47
3 7 Hernandez,Albertryan 3 Siegismund,Annelen 2108 ½ ½ 0.00
4 8 Paskalutsa,Vladimir,Dr. 1999 6 Scholz,Alexander 2054 ½ ½ 0.42
5 9 Gundlach,Michael 1983 7 Bacquele,Fabrice 2011 ½ ½ 0.46
6 10 Schneider,Jörg 1995 8 Klein,Christoph 2021 1 0 0.46
7 13 Rapp,Matthias,Dr. 1803 9 Plaumann,Arvin 1820 0 1 0.47
8 20 Michalski,Uwe 1722 10 Vogt,Dustin 1905 0 1 0.26
43SK 1912 Ludwigshafen19596SV Koblenz 03/25   II211717 2.49
1 2 Gypser,Andreas,Dr. 2153 3 Bohn,Thomas,Dr. 2250 0 1 0.37
2 3 Johann,Stefan 2153 2 Repplinger,Marc 2165 ½ ½ 0.48
3 5 Esswein,Karlheinz 2026 4 Polster,Wolfgang,Dr. 2208 0 1 0.26
4 6 Lambert,Andreas 2112 5 Eschke,Lars 2148 ½ ½ 0.45
5 9 Küver,Bastian 1805 6 Petersen,Henrik 2131 0 1 0.13
6 8 Hasselmeyer,Albert 1954 7 Berresheim,Helmut 2077 0 1 0.33
7 15 Küver,Benjamin 1573 10 Marquardt,Christian 1991 0 1 0.07
8 10 Zielenski,Horst 1898 12 Thieme-Garmann,Alexander 1969 0 1 0.40
54SG Trier20755SC Pirmasens 19121923 5.54
1 1 Barzen,Pascal 2312 2 Barthel,Ansgar 2108 ½ ½ 0.76
2 3 Yankelevich,Michael 1987 4 Scherer,Frank 2015 1 0 0.46
3 2 du Maire,Jerome 2137 5 Schmidt,Kai-Uwe 1935 1 0 0.76
4 5 Scholtes,Benedikt 2056 7 Marhöfer,Daniel 1854 1 0 0.76
5 6 Braun,Matthias 2042 6 Lares,Harald 1945 ½ ½ 0.63
6 7 Rauch,Sören 2006 8 Laag,Pascal Benedikt 1804 1 0 0.76
7 8 Metzdorf,Matteo 2113 16 Ludy,Klaus 1819 1 0 0.85
8 9 Hein,Ralf 1948 18 Mohammed,Amin 1904 ½ ½ 0.56 

+++ Newsletter +++ Mitgliederversammlung am Fr, 17.03.

Am Freitag 10.03. findet in Mutterstadt das Halbfinale des Bezirkspokals statt. Mit Marc Motzer und Benjamin Küver sind noch zwei unserer Spieler vertreten.

Am gleichen Abend spielt unsere DSOL Mannschaft nach dem erfolgreichen Start gegen Yheidenau 2 jetzt gegen Hilchenbach. Beginn: 19:30.

Am Sonntag, 12.3. spielt unsere 1. Mannschaft in der 1. RLP Liga zuhause gegen Koblenz 2. Nach der Niederlage in Pirmasensgehtves jetzt nur noch um eine gute Platzierung in der Endtabelle.

Yannick Kemper belegte bei der Bezirksschnellschachmeisterschaft in Neustadt einen starken dritten Platz.

Am Freitag, 17,03, findet ab 20,00 h die Mitgliederversammlung im Klubheim statt. An diesem Abend ist kein Spielabend, bei der MV finden keine Wahlen statt.

Das Monatsblitzturnier März hat Andreas Gypser vor Reiner Junker und Uwe Kreuzer gewonnen.

Reiner Junker hat sich durch zwei Siege für das Finale im PSB Pokal qualifiziert und spielt dort gegen Andy Sievers aus Kaiserslautern.

Die 2. Mannschaft spielte stark ersatzgeschwächt bei Frankenthal 4 in der 2. Pfalzliga Ost und gewann dank eines Remis von Wioletta Paszkiewicz mit 4,5:3,5. Wetzel 0,5, Kelchner 1, Murseli 1, Motzer 0,5, Schmidt 1, Paszkiewicz 0,5, Peth, A. , Krzeminski.

IM Nderim Saraci hat bei der Einzeleuropameisterschaft in Serbien aktuell 4 aus 7. In der 7. Runde musste er seine bisher einzige Niederlage gegen GM Maxime Lagarde quittieren.

Der nächste Termin für das Training mit dem Schachtherapeuten steht fest: es ist Fr, der 16. Juni 2023.

Am Freitag, 17.03. findet die Mitgliederversammlung 2023 statt; in diesem Jahr sind keine Wahlen der Vorstandsmitglieder auf dem Programm. Am gleichen Abend spielt auch die Jugendmannschaft um 18.00 h in der Nachwuchsliga in Schifferstadt.

Termine

17.03. Nachwuchsliga Runde 3 Auswärts in Schifferstadt

17.03. Mitgliederversammlung SK Ludwigshafen 2023

24.03. - 26.03.2023  DSAM Düsseldorf

31.03. -08.04. Pfälzischer Schachkongress in Eisenberg

01.04. Schachkongress: Problemschachturnier, Einzelblitz

03.04. Schachkongress: Schnellschachturnier

04.04. Schachkongress: Jugendturnier

08.04. Schachkongress: Mannschaftsblitz

14.04. - 16.04.2023  DSAM Darmstadt

28.04. Nachwuchsliga Runde 4 zuhause gehen Neustadt

19.05. Nachwuchsliga Runde 5 auswärts in Neustadt 2

26.05,-29.05. Hasslocher Schachtage

16.06, Training mit dem Schachtherapeuten "Linksspringer 1.Sc3, die völlig unterschätzte Eröffnung mit viel Gift! - Das geheime Eröffnungsrepertoire eines CM" 

17.06. Jugend Grand Prix in Neustadt

18.06. Bezirksjugendblitzturnier in Neustadt

25-08. -27.08.2023 Offene Stadtmeisterschaft Ludwigshafen

.