Erste verliert gegen Pirmasens

Die Erste verliert auch die zweite Runde in der Rheinlandpfalzliga. In der nächsten Runde geht es gegen den SC Heimbach-Weis/Neuwied II, der heute gegen Sierhahn eine 6-2 Packung bekommen hat und genau wie wir mit 0 Mannschaftspunkten dasteht.

Das heutige Spiel in zeitlicher Reihenfolge :

11:15 : Es begann mit einem frühen Remis von Horst Zielenski gegen den - mittlerweile eher friedlichen - ehemaligen Pfalzmeister Dietzsch. Zu diesem Zeitpunkt war an keinem Brett etwas entscheidendes passiert.
0,5-0,5
12:11 : Wolfgang Vohmann hatte am Damenflügel einen Bauern kassiert, dabei jedoch den gegnerischen Angriff auf seinen König unterschätzt und mußte die Niederlage quittieren.
0,5-1,5
12:37 : Stefan Johann war in seiner Schwarzpartie gegen Ralf Appel nicht ohne Chancen, am Ende setzte sich jedoch der Großmeister durch.
0,5-2,5
14:05 : Reiner Junker stand etwas passiv, so dass die Partie Remis endete obwohl der Gegner einen Bauern einstellte.
1-3
14:12 : Dieter Villing gewann eine saubere Positionspartie im Leichtfiguren-Endspiel mit Mehrbauer.
2-3
14:25 : Yannick Kemper bekam Druck am Damenflügel. Um Gegenspiel zu bekommen schob der Gegner seine Bauern am Königsflügel nach vorne, wobei Einer verloren ging. Das entstehende Damenendspiel war leider nur Remis.
2,5-3,5
14:51 : Karlheinz Eßwein spielte eine hochkomplizierte Partie mit zwei Türmen gegen die Dame bei mehreren Leichtfiguren und Freibauern. Im 40.Zug stellte er leider in Zeitnot die Partie ein.
2,5-4,5
16:00 : In der letzten, nun bedeutungslos gewordenen Partie konnte Andreas Lambert die hartnäckige Verteidigung seines Gegners nicht durchbrechen und mußte ins Remis einwilligen.

Endstand damit 3-5.

 

Bilder vom Mannschaftskampf:

 

https://wolfis-schachecke-2-mannschaft.jimdofree.com/1-mannschaft-2019-2020/

 

Ein kleines Lob geht an den Mannschafstführer Andreas Lambert!

 

Er stellt immer, in er Regel kurzfristig, sachlich und inhaltlich korrekte Kommentare über die Ereignisse auf die Homepage. (Was man leider nicht von jedem Schreiber behaupten kann-Wolfgang Vohmann)

 

 

1. Rheinland-Pfalz-Liga

2. Runde   Spieltag: 06.10.2019

12TSV Schott Mainz   II199210SC Landskrone1882 5.2
1 4 Lisanti,Andre 2184 4 Wagner,Stefan 2033 1 0 0.70
2 2 Müller,Marco 2221 5 Haugner,Jan 2020 1 0 0.76
3 10 Morlo,Michael,Dr. 2060 7 Lösch,Adrian 1945 1 0 0.66
4 8 Kühner,Christian 2078 9 Barth,Claus Dieter 1955 0 1 0.67
5 13 Mischke,Gabriel 1966 10 Hartmann,Wolfgang,Dr. 1902 ½ ½ 0.59
6 15 Brandl,Lea Maria 1821 14 Ebling,Tim 1736 ½ ½ 0.62
7 17 Sulic,Kresimir 1852 13 Stegner,Marco 1774 1 0 0.61
8 18 Wieber,Dominik 1751 16 Kirmeir,Andreas 1688 ½ ½ 0.59
23SV Spr.Siershahn19531SC Heimbach-Weis/Neuwied   II199062 3.65
1 1 Jung,Thomas 2184 1 Kertesz,Alfred 2129 1 0 0.58
2 3 Zimmermann,Klemens 2159 3 Rutz,Errit 2037 ½ ½ 0.67
3 5 Thier,Simon 2055 4 Fink,Christian 2091 1 0 0.45
4 8 Janke,Christian 1973 5 Kaster,Jürgen 2022 1 0 0.43
5 6 Wulff,Jörg 1775 6 Spreemann,Ralf,Dr. 1979 1 0 0.24
6 10 Thielen,Dankward 1938 7 Schnur,Edmund 1961 ½ ½ 0.47
7 15 Zimmermann,Markus 1611 8 Böhm,Jan-Heinrich 1845 0 1 0.21
8 11 Ritz,Thomas 1932 9 Fink,Horst 1857 1 0 0.60
34SK 1912 Ludwigshafen20009SC Pirmasens 1912203135 3.73
1 2 Johann,Stefan 2162 1 Appel,Ralf 2453 0 1 0.15
2 3 Junker,Reiner 2159 2 Barthel,Ansgar 2049 ½ ½ 0.65
3 4 Kemper,Yannick 1827 5 Stock,Andreas 2086 ½ ½ 0.18
4 5 Lambert,Andreas 2108 4 Yeganyan,Artur 1904 ½ ½ 0.76
5 7 Esswein,Karlheinz 1981 7 Lares,Harald 1958 0 1 0.53
6 8 Zielenski,Horst 1890 10 Dietzsch,Herbert 2000 ½ ½ 0.35
7 11 Villing,Dieter 1956 14 Müller,Michael 1896 1 0 0.58
8 13 Vohmann,Wolfgang 1920 16 Mohammed,Amin 1901 0 1 0.53
45SG Trier20958SG Speyer-Schwegenheim   II2190 3.04
1 1 Barzen,Pascal 2319 2 Bratanov,Zsivko 2408 ½ ½ 0.38
2 3 Carafizi,Vasile 2190 4 Boguslawski,Oleg 2324 0 1 0.32
3 4 van der Valk,Niklas 2140 6 Berend,Elvira 2300 ½ ½ 0.29
4 6 Yankelevich,Michael 2061 7 Berend,Fred 2350 ½ ½ 0.16
5 7 Braun,Matthias 2084 10 Flierl,Pascal 2164 0 1 0.39
6 8 Scholtes,Benedikt 2003 14 Theel,Thomas 1991 ½ ½ 0.52
7 9 Schlippe,Axel 1986 16 Gellendin,Ingo 1901 1 0 0.62
8 12 Langer,Wolfgang 1976 18 Sprenger,Clemens 2079 ½ ½ 0.36
56Sfr.Mainz 192820157SV Koblenz 03/25   II203144 3.83
1 1 Kiefer,Daniel 2179 4 Berresheim,Helmut 2045 1 0 0.68
2 3 Bauer,Claus,Dr. 2137 6 Polster,Wolfgang,Dr. 2161 1 0 0.47
3 4 Neurohr,Jürgen 2040 7 Götz,Heiko 2093 ½ ½ 0.42
4 5 Gitsis,Christos 2058 8 Kalnitsky,Michael 1998 ½ ½ 0.58
5 8 Schneider,Jörg 1912 9 Eisele,Guido 2055 0 1 0.31
6 7 Paskalutsa,Vladimir,Dr. 2004 10 Thieme-Garmann,Alexander 1997 0 1 0.51
7 9 Gundlach,Michael 1993 11 Schäfers,Andreas 1965 0 1 0.54
8 15 Rapp,Matthias,Dr. 1796 12 Prison,Hans-Albert 1931 + - k 0.32 

Erste verliert in Schwegenheim

Zum Saisonauftakt gab es mit der zweiten Garnitur des Bundesligisten Speyer-Schwegenheim direkt einen fast schon übermächtigen Gegner. Ein DWZ-Schnitt von 2217 (SK Lu : 2030) belegt schon dass wir eher Underdog waren.

Unsere Gegner erwiesen sich als gastfreundlich, allerdings nur abseits des Brettes : Getränke und belegte Brötchen gab es gratis, Punkte eher nicht.

Am Ende schafften Stefan Johann, Karlheinz Esswein und Dieter Villing ein Remis, und Horst Zielenski schoß der Ehrentreffer. Endstand 2,5-5,5 gegen uns.

 

1. Rheinland-Pfalz-Liga

1. Runde   Spieltag: 15.09.2019

110SC Landskrone18966Sfr.Mainz 19282058 2.33
1 2 Weiß,Reinhold 2114 1 Kiefer,Daniel 2179 0 1 0.41
2 5 Haugner,Jan 2020 3 Bauer,Claus,Dr. 2137 ½ ½ 0.34
3 7 Lösch,Adrian 1945 4 Neurohr,Jürgen 2040 ½ ½ 0.37
4 8 Bloch,Colin 1855 5 Gitsis,Christos 2058 0 1 0.24
5 10 Hartmann,Wolfgang,Dr. 1902 6 Münch,Ingo 2139 1 0 0.20
6 12 Becker,Alexander 1882 7 Paskalutsa,Vladimir,Dr. 2004 ½ ½ 0.33
7 13 Stegner,Marco 1774 8 Schneider,Jörg 1912 1 0 0.31
8 15 Müller,Maurice-Pascal 1672 9 Gundlach,Michael 1993 0 1 0.13
27SV Koblenz 03/25   II21125SG Trier210153 4.12
1 1 Steinacker,Alex 2295 1 Barzen,Pascal 2319 1 0 0.47
2 2 Repplinger,Marc 2182 2 Heinzel,Olaf 2291 ½ ½ 0.35
3 3 Bohn,Thomas,Dr. 2256 3 Carafizi,Vasile 2190 ½ ½ 0.59
4 4 Berresheim,Helmut 2045 4 van der Valk,Niklas 2140 0 1 0.37
5 6 Polster,Wolfgang,Dr. 2161 5 Dany,Alexander 2093 1 0 0.60
6 8 Kalnitsky,Michael 1998 8 Scholtes,Benedikt 2003 0 1 0.49
7 10 Thieme-Garmann,Alexander 1997 9 Schlippe,Axel 1986 1 0 0.52
8 11 Schäfers,Andreas 1965 13 Felten,Maximilian 1789 1 0 0.73
38SG Speyer-Schwegenheim   II22174SK 1912 Ludwigshafen2030 5.79
1 5 Krämer,Enrico 2171 2 Johann,Stefan 2161 ½ ½ 0.52
2 7 Berend,Fred 2350 3 Junker,Reiner 2159 1 0 0.75
3 6 Berend,Elvira 2300 4 Kemper,Yannick 1827 1 0 0.95
4 8 Commercon,Simon 2249 5 Lambert,Andreas 2108 1 0 0.69
5 12 Horvath,Tamas 2319 6 Gypser,Andreas,Dr. 2155 1 0 0.72
6 10 Flierl,Pascal 2164 7 Esswein,Karlheinz 1981 ½ ½ 0.74
7 13 Horvath,Sandor 2230 11 Villing,Dieter 1956 ½ ½ 0.83
8 15 Heidarnezhad,Ben-Ali 1952 8 Zielenski,Horst 1890 0 1 0.59
49SC Pirmasens 191220733SV Spr.Siershahn205162 4.26
1 1 Appel,Ralf 2453 1 Jung,Thomas 2184 1 0 0.83
2 2 Barthel,Ansgar 2049 2 Lehmann,Carsten,Dr. 2174 + - k 0.33
3 4 Yeganyan,Artur 1904 3 Zimmermann,Klemens 2159 ½ ½ 0.19
4 3 Gnichtel,Gerd 2117 5 Thier,Simon 2055 1 0 0.59
5 5 Stock,Andreas 2086 7 Schlünß,Florian 2043 0 1 0.56
6 6 Scherer,Frank 2046 9 Reusch,Oliver 1921 1 0 0.67
7 9 Ortinau,Helmut 1970 10 Thielen,Dankward 1938 1 0 0.55
8 7 Lares,Harald 1958 11 Ritz,Thomas 1932 ½ ½ 0.54
51SC Heimbach-Weis/Neuwied   II19392TSV Schott Mainz   II2022 3.09
1 1 Kertesz,Alfred 2129 2 Müller,Marco 2221 ½ ½ 0.37
2 3 Rutz,Errit 2037 4 Lisanti,Andre 2184 0 1 0.30
3 6 Spreemann,Ralf,Dr. 1979 8 Kühner,Christian 2078 0 1 0.36
4 7 Schnur,Edmund 1961 7 Werner,Dimo 1970 ½ ½ 0.49
5 8 Böhm,Jan-Heinrich 1845 13 Mischke,Gabriel 1966 ½ ½ 0.33
6 9 Fink,Horst 1857 12 Lisanti,Marco 2026 0 1 0.28
7 13 Kottemer,Jürgen 1943 16 Krasnopeyeva,Julia 1879 ½ ½ 0.59
8 15 Naumann,Tobias 1758 17 Sulic,Kresimir 1852 ½ ½ 0.37 

Rpf-Liga - Termine 2019/2020

rpf-liga-2019-2020-resized.png

Aus im Mannschaftspokal

Heute haben wir im Pokal gegen den Oberligisten Landau den kürzeren gezogen. Gespielt wurde bei gutem Wetter auf einem schattigen Teil des Schulhofs, was einmal etwas anderes ist als in dunklen Zimmern zu sitzen.

Die Begegnung ging 3-1 für Landau aus.

An Brett 1 ging Julius Muckle gegen Stephan Becking in ein Endspiel, das angenehmer für den Landauer war. Julius verteidigte sich nicht optimal und verloren gegen den technisch starken Becking.

Brett 2 sah eine komplizierte Partie zwischen Torsten Lang und Reiner Junker. Lang hatte die etwas aktiveren Figuren, und eine taktische Wendung entschied zu seinen Gunsten.

An Brett 3 opfert Jürgen Möldner gegen Andreas Lambert eine Figur für anhaltenden Druck. Möldner verpasste ein filigranes Angriffsmanöver mit der Dame, und sah seine Kompensation schwinden. Lambert konnte dann sogar die Damen tauschen, schaffte es dann jedoch in leichter Zeitnot zunächst die Figur zurückzuverlieren und dann noch ins Matt zu laufen.

Den Ehrentreffer für Ludwigshafen erziehlte Andreas

Gypser an Brett 4 gegen Adrian Karpa. Andreas provozierte durch Druckspiel ein Qualitätsopfer, was zu einer unklaren Stellung führte, in der der Landauer patzte.