Spielbetrieb

Grossmeistertraining mit Sergey Galdunts geht in die nächste Runde!

Das Großmeistertraining mit GM Sergey Galdunts geht weiter! Für die ersten vier Monate in 2024 stehen die Termine jetzt fest: 27.01.2024, 17.02.2024, 09.03.2024, 23.03.2024, 06.04.2024, 27.04.2024. Auch im kommenden Jahr bleiben wir bei einer Teilnahmegebühr von 15 Euro pro Termin / 10 Euro ermäßigt. Der erste Termin im Januar soll das Thema Najdorf Verteidigung haben. Die Termine sind alle samstagsvon 10.00 h bis ca. 12.30 h. Gäste aus anderen Vereinen sind ebenfalls herzlich willkommen!

Endstand 43. Schnellschachturnier Ludwigshafen

Am 43. Schnellschach Turnier am 6.1.12024 nahmen 58 Spieler teil. Nach sieben Runden konnte IM Dieter Morawietz das Turnier mit 6 aus 7 und einem halben Punkt Vorsprung gewinnen. Zweiter wurde Manuel Weller vom SK Kaiserslautern mit 5,5 Punkten und der besten Buchholzwertung. Auf den dritten Platz kam unser früherer Spitzenspieler IM Julius Muckle (SV Walldorf).

Die Ratingpreise gingen an DWZ <2000: Alexej Vechorkin (Heusenstamm) DWZ <1800: Steffen Jakob (Bensheim), DWZ <1500: Dominik Hoffmann (Chaos Mannheim).

 

Die detaillierten Ergebnisse sind auf chess-results.com zu finden: https://chess-results.com/tnr874928.aspx?lan=0

NICHT VERGESSEN: Samstag, 06.01. : 43. Schnellschach-Open SK Ludwigshafen

Link

Ausschreibung 43. Schnellschach-Open des SK Ludwigshafen

 

43. SCHNELLSCHACH-OPEN

SK Ludwigshafen 1912

 

Samstag, 06. Januar 2024 12.00 Uhr

 

     Meldeschluss: 1130 Uhr

 

 

 

                           Beginn der 1. Runde: 1200 Uhr, Ende: gegen 2030Uhr

 

Ort:                  Aula der Berufsbildenden Schule Wirtschaft 1           

                            Mundenheimerstr. 220 (Ecke Rottstraße)

                         67061 Ludwigshafen

Modus:             7 Runden CH-System, 30 min. pro Spieler

Startgeld:         Erw. 15 €; Jugendliche 10 €; GM / IM frei

Preise:             1. Platz: 200,- € garantiert (bzw. 30 % vom Startgeld)

                         2. Platz: 25% vom Startgeld,

                         3. Platz: 20% vom Startgeld

Ratingpreise       <2000, <1800, <1500 je 5% vom Startgeld (je mind. 3 Spieler)

                                                     

Anmeldung:         Klubheim (Di und Fr abends)                  ( 0621/ 69 44 89

E-Mail:                  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!">Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Homepage:         www.schachklub1912.de

 

+++ Newsletter 05.04.2023 und 13.04.2023 +++

Für die Newslettererstellung haben wir in den vergangenen zwei Wochen eine neue Software ausprobiert. Aktuell klären wir, wie wir diese Ergebnisse neben Email auch auf unserer Homepage ohne Copyright Probleme nutzen können. Bis dahin nutzen wir hier noch das alte Format weiter.

 

Untenstehend die Newsletter vom 05.04.2023 und 13.04.2023. Der Terminkalender wird nur in der aktuellen Version dargestellt.

 

05.04.2023:

 

Am vergangenen Wochenende hat der Schachkongress in Eisenberg begonnen: Andreas Gypser liegt nach 4 Runde im Meister B Turnier mit 2 aus 4 im Mittelfeld. Marc Motzer hat aktuell 2 aus 3; er hat die erste Runde nicht gespielt. Beim Problemlöseturnier kam Stefan Johann auf den 4. Platz, Johannes Feldmann wurde Fünfter. Im Seniorenturnier führt nach vier Runden Manfred Derlich mit 3,5 aus 4. Im Einzelblitz kam Johannes Feldmann auf den 6. Platz (10 Punkte aus 15 Partien), Stefan Johann holte 9 Punkte, Karlheinz Eßwein und Jochen Bruch 8,5 Punkte und Andreas Gypser 7,5 Punkte. Das Einzelblitzturnier dauerte leider viel zu lange; im Sinne der Teilnehmer sollte man wieder zu einem System zurückkehren, bei dem die folgende Runde (bis auf die letzten drei Runden) bereits ausgelost ist (alle Partien werden Remis gesetzt und erst später die echten Ergebnisse eingegeben) und keine großen Pausen entstehen. Das beschleunigte Schweizer System bei dem man direkt gegen ähnlich starke Gegner spielt war eine gute Idee, allerdings fehlten die ersten beiden Runden, um sich erstmal "einzuspielen"!   

Der Kongress ist einen Besuch auch als Zuschauer wert, da man sehr viele Schachfreunde aus der Region treffen kann. Für hervorragende Bewirtung ist gesorgt, neben belegten Brötchen gibt es auch eine große Zahl von Kuchen.

In der DSOL kam es am vergangenen Freitag zum Spitzenspiel gegen Turm Leipzig ein. Leider haben wir knapp mit 1,5:2,5 verloren Saraci, Asllani, Lambert 0.5, Misini 1. In der Tabelle rangieren wir jetzt aktuell auf dem 4. Platz. Falls wir die letzten drei Runden gewinnen, haben wir noch Chancen auf die Qualifikation für die Endrunde.

 

13.04.2023:

 

Vor Ostern stand die zweite Woche des Schachkongresses auf dem Programm. Beim Jugendturnier am Dienstag holte Mateusz Krzeminski starke 4 aus 7 in der U12 und Violetta konnte mit 3,5 aus 7 in der offenen Klasse U14 den Mädchenpreis gewinnen. Andreas Gypser landete mit 4,5 aus 9 auf Platz 6 im Meisterturnier B, d.h. er hat den Klassenerhalt für das kommende Jahr geschafft! Marc Motzer spielte im Hauptturnier 2 und kam am Ende mit 5/ 7 und der schlechteren Zweitwertung  auf einen sehr guten 3. Platz, insbesondere wenn man berücksichtigt, dass er die erste Runde nicht mitspielte und kampflos verlor. Im Seniorenturnier kam Manfred Derlich mit 4 aus 7 auf den letzten Platz. Leider konnte er nach Führung in der ersten Woche nur noch 0,5 aus 3 am zweiten Wochenende sammeln. Beim abschließenden Blitzschachturnier nahmen wir mit zwei Mannschaften teil. Nach starkem Start u.a. mit einem 3,5:0,5 gegen Landau 1 ging uns gegen Ende des Turniers die Luft aus und wir landeten auf Platz 9 und die zweite Mannschaft auf Platz 32 von insgesamt 50 teilnehmenden Mannschaften. Leider war auch dieses Blitzturnier wieder denkbar schlecht organisiert. Immerhin wurde zwar ein beschleunigtes Auslosungsverfahren verwendet, um die Pausen kurz zu halten und man beschränkte sich auf 15 Runden statt auf 21 Runden. Es ist aber vollkommen inakzeptabel, ein Turnier, das für 15.30 h angesetzt wurde erst gegen 18.00 h zu starten. Statt auf die beiden letzten Spieler des Kongresses mit ihrer offenen Partie zu warten, hätte man die Siegerehrung aller anderen Turnier machen können und für die anderen 198 Teilnehmer das Turnier beginnen sollen; die anderen beiden hätten dann ja noch später einsteigen können. Leider fehlt bei den Schachfunktionären jeglicher Sinn für den Servicegedanken. Der Ausrichter des Kongresses die Schachfreunde aus Eisenberg haben dagegen einen tollen Job mit ihrem jungen Team gemacht. Bewirtung, Spielbedingungen, Preise- alles mit viel Engagement und Herzblut initiiert und auf den Tisch gestellt.

Am Sonntag 16.04. spielt die 1. Mannschaft beim Zentralspieltag in Pirmasens- Gersbach gegen Gau-Algesheim, die 3. Mannschaft spielt an diesem Tag in der Bezirksklasse bei Frankenthal 6. Am Freitag, 21.4. spielt ´die 1. Mannschaft in  der DSOL auswärts bei Hannover 96.

Aktuell läuft das Finale der Schach WM zwischen Nepo und Ding. Es finden jeweils zwei Partien an zwei aufeinanderfolgenden Tagen statt, danach jeweils ein Ruhetag. Nach drei Partien von max. 14 führt Nepo mit 2:1.

Termine

14.04. - 16.04.2023  DSAM Darmstadt

15.04.-23.04. Senioren Cup in Bad Wiessee (mit Karlheinz Eßwein)

21.04. DSOL bei Hannover 96

28.04. DSOL gegen Niederbrechen

28.04. Nachwuchsliga Runde 4 zuhause gegen Neustadt

06.05. Jugend Grand Prix in Bad Dürkheim

06.05. und 13.05. Ausbildung zum Regionalen Schiedsrichter (Frankenthal)

06.05. und 13.05. Lehrgang Schulschachpatent (Ingelheim)

09.05. DSOL bei Horrem

18.05. Goldener Hut von Schifferstadt- 4er Blitz

19.05. Nachwuchsliga Runde 5 auswärts in Neustadt 2

26.05,-29.05. Hasslocher Schachtage

08.06. Adria-Blitz 

8.06.-11.06.2023 13. Rheinland-Pfalz-Open 

16.06, Training mit dem Schachtherapeuten "Linksspringer 1.Sc3, die völlig unterschätzte Eröffnung mit viel Gift! - Das geheime Eröffnungsrepertoire eines CM" 

17.06. Jugend Grand Prix in Neustadt

18.06. Bezirksjugendblitzturnier in Neustadt

02.07. 4er-Blitz beim Fischerfest in Altrip (Beginn: 09.15 h)

25-08. -27.08.2023 Offene Stadtmeisterschaft Ludwigshafen

 

+++ Newsletter+++ Am Fr, 31.3. freier Spielabend, Karfreitag bleibt der Klub geschlossen +++

 

Ab dieser Woche erscheint unser per Email versendeter Newsletter im neuen Layout. AUf der Homepage sieht er zunächst noch weiterhin so aus wie bisher! Falls Ihr den Newsletter gestern abend nicht erhalten habt, bitte mal im Spam-Ordner nachsehen. Es kann sein, dass er dort gelandet ist.

 

Die 1. Mannschaft hat in der 1. RLP Liga in Heidesheim mit 2:6 verloren. Vor dem letzten Spieltag stehen wir auf dem 7. Tabellenplatz. Es sieht aber so aus, dass wir auch bei einer Niederlage am letzten Spieltag gegen Gau-Algesheim nicht mehr absteigen werden, da die Absteiger aus den oberen Ligen bereits komplett feststehen.

Die Schlussrunde findet am 16.4. in Pirmasens statt.


Ab diesem Freitag, 31.3. findet in Eisenberg der Schach-Kongress statt mit den Meister- und Hauptturnieren und diversen Einzelturnieren sowie dem Mannschaftsblitz.

Das Mannschaftsblitz findet am Ostersamstag statt und ist Höhepunkt und gleichzeitig Abschluss des Turniers: bisher spielen mit Andreas Gypser, Stefan Johann, Bastian Küver - also drei Voranmeldungen. Weitere Interessenten bitte bei mir melden- Ziel ist, zwei Mannschaften zu melden!

Das Einzelblitzschachturnier findet am 1. April nachmittags statt. Bitte auch bei mir melden, wer hinfahren will, dann können wir ggf. eine Fahrgemeinschaft bilden. 

Gleiches gilt für das Schnellschach-Turnier am Montag, 3. April, abends bzw. auch für ds Jugendturnier.am Di, 4.4. um 10.00 h.

Am kommenden Freitag, 31.3. ist freier Spielabend! An Karfreitag bleibt das Klubheim komplett geschlossen.

Das Schnellschach am vergangenen Freitag hat  nach 5 Runden 10 min + 5 Sekunden Bedenkzeit/ Zug Andreas Gypser mit 4,5 Punkten vor Marc Motzer mit 4 Punkten gewonnen und Christoph Behrmann mit 3,5 Punkten. Es haben neun Spieler teilgenommen.

  
Der nächste Termin für das Training mit dem Schachtherapeuten steht fest: es ist Fr, der 16. Juni 2023.

Termine

31.03. -08.04. Pfälzischer Schachkongress in Eisenberg

01.04. Schachkongress: Problemschachturnier, Einzelblitz

03.04. Schachkongress: Schnellschachturnier

04.04. Schachkongress: Jugendturnier

08.04. Schachkongress: Mannschaftsblitz

14.04. - 16.04.2023  DSAM Darmstadt

28.04. Nachwuchsliga Runde 4 zuhause gegen Neustadt

19.05. Nachwuchsliga Runde 5 auswärts in Neustadt 2

26.05,-29.05. Hasslocher Schachtage

08.06. Adria-Blitz 

16.06, Training mit dem Schachtherapeuten "Linksspringer 1.Sc3, die völlig unterschätzte Eröffnung mit viel Gift! - Das geheime Eröffnungsrepertoire eines CM" 

17.06. Jugend Grand Prix in Neustadt

18.06. Bezirksjugendblitzturnier in Neustadt

25-08. -27.08.2023 Offene Stadtmeisterschaft Ludwigshafen

+++ Newsletter 23.03.2023+++ Fr, 24.03. Schnellschach im Klubheim (10 min + 5 Sek / Zug)+++

Die Mitgliederversammlung am 17.3. fand in harmonischer Atmosphäre statt. In diesem Jahr gab es keine Wahlen, so dass viele andere Themen, die das Klubleben betreffen, im Fokus waren. Die Weiterentwicklung des Jugendtrainings, des Großmeistertrainings und geplante Investitionen wie Maßnahmen zu Verbesserung der Akustik im Spielsaal wurden intensiv diskutiert. Im kommenden Jahr finden dann wieder Wahlen statt und es wird auch einige Ehrungen geben.


Schach-Kongress in Eisenberg 2023: Ab 31.3. findet in Eisenberg der Schach-Kongress statt mit den Meister- und Hauptturnieren und diversen Einzelturnieren sowie dem Mannschaftsblitz. Wer Interesse hat beim Mannschaftsblitz mitzuspielen, bitte bei mir melden. Wir wollen zwei Mannschaften melden!

Die Jugendmannschaft holte am 3. Spieltag der Nachwuchsliga mit nur drei Spielern ein 2:2 in Schifferstadt. Hardik und Balu holten diesmal die Punkte.

Jugend Grand Prix: Die Termine für den Jugend Strand Prix stehen fest, er findet jeweils am Samstag statt. Termine: 22.4. in Frankenthal, 06.05. Bad Dürkheim-Wachenheim, 17.06. in Neustadt, 15.07. in Hauenstein, 16.09. in Landau, 14.10. in Ludwigshafen, 11.11. in Schifferstadt.  Wir haben nach Corona jetzt wieder eine stabile Jugendabteilung aufgebaut, es wäre super, wenn wir die Fahrten zu den Turnieren gemeinsam organisieren können, um die Zahl der benötigten Fahrer zu optimieren.

3. Mannschaft/ 1.Mannschaft: Die 3. Mannschaft hat in der Bezirksklasse mit 4:2 gegen Limburgerhof gewonnen: Cerny 1, Beyer 1, Petschick 1, Schwarz, Heiser, Köbsel 1. Das nächste Spiel findet nach Ostern am  16.4. bei Frankenthal 6 statt. Die 1. Mannschaft spielt am kommenden Sonntag am vorletzten Spieltag der 1. RLP Liga in Heidesheim. 

Am Freitag, 24.03. spielen wir ab 20 h Schnellschach im Klubheim: 5 Runden 10 min + 5 Sekunden Bedenkzeit/ Zug.

  
Der nächste Termin für das Training mit dem Schachtherapeuten steht fest: es ist Fr, der 16. Juni 2023.

Termine

24.03. - 26.03.2023  DSAM Düsseldorf

31.03. -08.04. Pfälzischer Schachkongress in Eisenberg

01.04. Schachkongress: Problemschachturnier, Einzelblitz

03.04. Schachkongress: Schnellschachturnier

04.04. Schachkongress: Jugendturnier

08.04. Schachkongress: Mannschaftsblitz

14.04. - 16.04.2023  DSAM Darmstadt

28.04. Nachwuchsliga Runde 4 zuhause gehen Neustadt

19.05. Nachwuchsliga Runde 5 auswärts in Neustadt 2

26.05,-29.05. Hasslocher Schachtage

16.06, Training mit dem Schachtherapeuten "Linksspringer 1.Sc3, die völlig unterschätzte Eröffnung mit viel Gift! - Das geheime Eröffnungsrepertoire eines CM" 

17.06. Jugend Grand Prix in Neustadt

18.06. Bezirksjugendblitzturnier in Neustadt

25-08. -27.08.2023 Offene Stadtmeisterschaft Ludwigshafen

.