Spielbetrieb

Jahresblitzturnier Stand Juli 2018

Dr. -Karl-Thurner-Blitzturnier 2018
Platz Name Jan Feb Mär April Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez Rnd Summe
 
1 Vohmann, Wolfgang 57.1 91.7 66.7 60.0 43.8 100.0 6 419.2
2 Johann, Christof Dr. 66.7 83.3 83.3 3 233.3
3 Derlich, Manfred 42.9 41.7 33.3 20.0 50.0 16.7 6 204.5
4 Dickel, Gisbert 57.1 41.7 83.3 3 182.1
5 Simon, Stefan 70.0 75.0     2 145.0
6 Kemper, Yannick 28.6 25.0 0.0 16.7 40.0 25.0 6 135.2
7 Lambert, Andreas 75.0 56.3 2 131.3
9 Kissel, Ralf 33.3 62.5 33.3 3 129.2
8 Esswein, Karlheinz 83.3 18.8 2 102.1
10 Jevtovic 81.3 1 81.3
11 Bruch, Jochen FM 75.0     1 75.0
15 Junker, Reiner 0.0 50.0 2 50.0
12 Freundl, Thomas 37.5 1 37.5
13 Röse, Bastian   20.0 1 20.0

Morgen, Freitag, 29.06.2018, 20.00 h Erwachsenentraining mit Manfred Derlich

Am Freitag, 29.Juni ab 20.00 h findet wieder ein Erwachsentraining mit Manfred Derlich statt. Da am Freitag keine WM Spiele stattfinden, eine gute Gelegenheit, etwas Abwechslung zu suchen.

Schon ab 19.15 h sind alle Interessierten zum gemeinsamen Lösen von Studien am Demobrett mit Andreas Gypser eingeladen.

Neue Buchprojekte von Manfred Herbold

"Schachtherapeut" Manfred Herbold bringt im Juni zwei neue Buchprojekte auf den Markt:
 
1. BdF-Künstlerbuch, DIN A4 farbig, 144 Seiten, ca. 100 Farbbilder(!) der Künstler, Softcover, Verkaufspreis: 25,50 Euro 
Es wird nur in einer Auflage von 100 Stück gedruckt.
 
Die Fernschachpartie dauerte ca. 5 Jahre und wurde mit ca. 100 Bildern der Künstler - für jeden Halbzug, ein Bild - ergänzt.
Hinzu kommt ein Schreibwettbewerb; man konnte zu jedem Halbzug eine Geschichte einreichen, die alle denselben Hintergrund hatten; nämlich eine Kurklinik, in der Prof. Dr. Frank Schach zu Therapiezwecken einsetzt.
Abgerundet wird das Buch durch Vorworte der beiden Künstler Frau Pfortner und Herrn Toischer, Eric Ruch, Präsident des ICCF u.a., sowie die kommentierte Partie durch Uwe Bekemann (BdF) und Presseberichten.
 
2. HP Kraus Die Fesselung ist immer und überall, ca. 170 Seiten,
DIN A5; sowohl als Hardcover (VP: 17,80 Euro), wie auch als Softcover (VP: 14,80 Euro)
 
Das wohl witzigste Taktik-Lehr- und Übungsbuch ever!!
Neben dem Lehr- und Übungsbuch von HP Kraus, gibt es noch weitere 100 Übungsaufgaben von mir + 4 Studien;
2 davon wurden noch nie in Zeitschriften + Büchern veröffentllicht!
Auch die 100 Aufgaben von mir sollten den wenigsten Schachspielern bekannt sein!
 
Zudem einen instruktiven Lösungsteil, eine humorvolle Bewertung des Lösungsverhalten des Lesers
und viele Zeichnungen des ultimativen Schachcartoonisten Fränk Stiefel.
 

So sehen Sieger aus: SK Ludwigshafen 1912 Senioren sind RLP Meister!

Senioren RLP 2018

 

von links nach rechts: Dieter Villing, Hans Kelchner, Mansschaftsführer Hermann Krieger, Karlheinz Eßwein und Dieter Giesen

Senioren sind zum 7. Mal SBRP Senioren Mannschaftsmeister

Nach dem Halbfinalsieg gegen Titelverteidiger Heimbach-Weis kam es am 13. Juni zum Finale in unserem Klubheim gegen den VfR SC Koblenz. Als Favorit in die Begegnung gegangen konnten wir in Spitzenbesetzung die Erwartungen erfüllen.

 

Nach knapp 3 Stunden kam es zur Entscheidung am Spitzenbrett. Boris Buzov konnte einen Figurenverlust nicht vermeiden und gab drei Züge später gegen Dieter Giesen auf.

Nach 3,5 Stunden passierte auch Ronald Denda ein Figurenverlust an Brett 3. Er spielte noch 5 Züge weiter, aber als dann dann für Karlheinz Eßwein ein einzügiges Matt drin war, gab Ronald Denda auf.

Nun war das Finale schon entschieden. Denn selbst bei Siegen für Koblenz an Brett 2 und 4 hätte die Berliner Wertung mit 6:4 für Ludwigshafen entschieden.

Nach gut 4 Stunden stand Hans Kelchner an Brett 4 mit 2 Mehrbauern auf Gewinn. Als er dann noch eine Figur gewann, gab Valeri Melnikov die Partie auf.

Das Spiel am 4 Brett dauerte noch gut eine halbe Stunde länger. Friedhelm Freise hatte einen Mehrbauern im Turmendspiel. Aber Dieter Villing konnte theoriegerecht Remis halten. Friedhelm Freise beendete die Partie durch Herbeiführung einer Pattstellung.

Damit hat der SK Ludwigshafen 1912 bei den bisher 14 ausgetragenen RLP-Sen Mannschaftsmeisterschaften siebenmal den Titel gewinnen können.

 

Artikel für Klubzeitung Nr. 70 gesucht!

Liebe Schachfreunde, auch in diesem Jahr wird wieder eine neue Ausgabe unserer Klubzeitung erscheinen! Wer möchte einen oder mehrere Artikel, kurz oder lang schreiben? Bitte bis Ende Juni an andreas.gypser@t-online senden! Jeder Beitrag ist willkommen. Danke!

Blitzturnier Juni 2018

Dr. -Karl-Thurner-Blitzturnier 2018
Platz Name Jan Feb Mär April Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez Rnd Summe
1 Vohmann, Wolfgang 57.1 91.7 66.7 60.0 43.8 5 319.2
2 Johann, Christof Dr. 66.7 83.3 83.3 3 233.3
3 Derlich, Manfred 42.9 41.7 33.3 20.0 50.0 5 187.9
4 Dickel, Gisbert 57.1 41.7 83.3 3 182.1
5 Simon, Stefan 70.0 75.0 2 145.0
6 Kemper, Yannick 28.6 25.0 0.0 16.7 40.0 25.0 6 135.2
7 Lambert, Andreas 75.0 56.3       2 131.3
8 Esswein, Karlheinz 83.3 18.8   2 102.1
9 Kissel, Ralf 33.3 62.5 2 95.8
10 Jevtovic 81.3 1 81.3
11 Bruch, Jochen FM 75.0     1 75.0
12 Freundl, Thomas 37.5 1 37.5
13 Röse, Bastian 20.0 1 20.0
14 Feldmann, Johannes 0 0.0
15 Junker, Reiner 0.0 1 0.0
.